Wilde Küche

38_012.jpg

Kapuzinerkresse - Risotto

  • 1 Tasse Dinkelreis

  • 1 Handvoll Kapuzinerkresse

  • 50 g Parmesan gerieben

  • Gemüsebrühe

  • Weißwein

  • etwas Salz

 

Den Dinkelreis wie normalen Reis kochen. Wenn der Reis noch etwas Biss hat, mit etwas Gemüsebrühe und Weißwein aufgießen und ca. eine halbe Stunde köcheln lassen. Gegebenenfalls noch etwas Weißwein dazu geben. Den Parmesan unterrühren und zum Schluss die fein gehackte Kapuzinerkresse untermischen. Mit einer Kapuzinerkresseblüte das Risotto anrichten.

38_010.jpg

Lachscarpaccio mit Brennnesselmousse

Brennnesselmousse

  • 80 g        Topfen

  • 40 g        Brennnesseln

  • 2 Bl         Gelatine

  • Salz, Cayenne, Limettensaft, Honig

  • 40 g        Schlag(geschlagen)

  • Salz und Koriander

 

Die Brennnesseln mit den Gewürzen und dem Topfen mischen. Mit der gelösten Gelatine binden und den Schlag dazu geben. Brennnesselmousse in Formen einfüllen und erkalten lassen.

Den Lachs auf den Teller auflegen, mit Salz, Pfeffer, Zitrone und Olivenöl abschmecken. Das Brennnesselmousse auf die Mitte des Tellers stürzen und abschließend mit Kapern und Blüten garnieren.

DSC_4544.jpg

Gänseblümchensuppe

  • 3 Kartoffeln

  • 1 Knoblauchzehe

  • 1 Zwiebel

  • Kleine Karotte

  • 1 Handvoll Gänseblümchen

  • 1 El Sauerrahm oder Schlag

  • Salz und Pfeffer

 

Zunächst werden die Kartoffeln, Knoblauch, Sellerie, Zwiebel, und die Karotte in einem Liter Wasser gekocht. Wenn alles weich gekocht ist wird alles mit dem Pürierstab fein püriert. Nun kommen die Gänseblümchen in die Suppe und werden noch für ca. 5 Minuten gekocht. Nochmal alles pürieren und mit Salz, Pfeffer oder etwas Suppenpulver und Schlag abgeschmecken.  Mit getoasteten Schwarzbrotwürfel und ein paar Gänseblümchen wird die Suppe serviert.

Minze Limonade

  • ½ l Apfelsaft

  • 1 Zitrone

  • 2 Handvoll Minze

  • 3 Limetten

  • 3 Orangen

  • 2,5 l Mineral

 

Die Zitronen wie eine Spirale schälen und die Schale in einen Krug geben zusammen mit der Minze. Zitronen, Limetten und Orangen auspressen und mit dem Apfelsaft in den Krug gießen. Die Limonade wird ca. eine halbe Stunde im Kühlschrank kalt gestellt. Danach mit dem Mineralwasser auffüllen.

DSC_4535.jpg